Die Top 5 Geschenke für Gamer

Panik macht sich breit! Nur noch 2 Tage bis zum Geburtstag! Wir alle sind mal spät dran, schlimm wird es erst, wenn einem trotz mentaler Höchstleistungen keine Geschenkideen einfallen. Zu einer ganz besonderen Herausforderung wird die Suche nach dem passenden Geschenk, wenn der Freund ein leidenschaftlicher Zocker ist.

Keep calm and listen to us! Wir haben fünf Geschenkideen zusammengetragen, die euch dabei helfen, das perfekte Gamer-Päsent zu finden.

 

1. Die Basics – ein Muss für jedes Spielerherz

 

Es gibt immer diesen einen Freund, der seit Jahren die gleiche Leier spielt: Er würde so gern anfangen Fortnite oder Horizon Zero Dawn zocken, aber aufgrund seiner begrenzten finanziellen Mittel, könne er sich keine Konsole leisten. Ist der Freundeskreis groß, fasst euch ein Herz und schmeißt zusammen. Mit einer PS4 oder Xbox One kann man relativ wenig falsch machen.

PS: Wer noch Basics in der Küche braucht, der kann auch Pacman-Salatbesteck besorgen oder Tetris-Ausstechformen – eine schöne Überraschung für die nächste Weihnachtslanparty. :3

 

2. Die Games – ein Spiel mit dem Feuer

 

Wenn der Kumpel schon die notwendige Ausrüstung besitzt, ist natürlich ein Spiel immer ein gern gesehenes Geschenk. Aber Vorsicht! Falls der Freund keine ausdrücklichen Wünsche geäußert hat, begibt man sich schnell auf dünnes Eis. Besser man kauft einen Gutschein, zum Beispiel für Steam oder den PS4-Store. Wer den Gutschein ein bisschen unverbindlicher halten will, kann natürlich auch eine Paysafecard, ebenfalls eine Art Gutschein, besorgen. Somit kann sich der Beschenkte sein neues Must-have-Spiel selbst besorgen oder sogar ein Jahresabo beim Live-Streaming-Videoportal Twitch.tv – und man muss nicht zu lange über Geschenkideen grübeln. :>

 

3. Brettspiele – das kostengünstige 3-D-Gamingerlebnis

 

Wer hin und wieder eine kleine Auszeit von den virtuellen Welten braucht, kann seinen Spieltrieb auch mithilfe von Brettspielen ausleben. Hier ein Klassiker: Monopoly hat, was ’ne Überraschung, die passende Gamer-Edition rausgebraucht. Mario, Peach, Yoshi und Donkey Kong sind mit individuelle Fähigkeiten ausgerüstet, sammeln Münzen und können mit dem Power-Up-Würfeln geboostet werden.

Wer jetzt lauthals stöhnt: „Oh nö, nicht schon wieder Monopoly“, der kommt vielleicht beim Abschlachten von Dämonen voll auf seine Kosten. Die Neuauflage von Doom – das Brettspiel ist die inkarnierte Version des Videogames Doom 4. Außergewöhnlich nice Figuren und Glory-Kills warten auf die Gamer. Und eines ist sicher: Die Angst vor dem Tod, hat auf diesem Brett keinen Platz.

4. Bücher – die beste Grafikkarte, ist die Vorstellungskraft

 

Wer hätte es gedacht? Auch ein Buch kann ein tolles Geschenk für  Gamer sein – sofern die richtige Wahl getroffen wird. Das Artbook “The Legend of Zelda – Art & Artifacts” gewährt auf stattlichen 400 Seiten bisher unveröffentlichte Einblicke in die 30jährige Geschichte der Videospielreihe.

Auch der Vorgänger “Hyrule Historia” könnte etwas für eingefleischte Zelda-Fans sein. Das Buch erzählt die Geschichte vom Königreich Hyrule und seiner Bewohner. Dank der vollständigen Chronologie, werden endlich alle Unklarheiten aufgedeckt.

An alle Klugscheißer und Videogamer da draußen: Hier kommt etwas worauf ihr schon lange gewartet habt. “Unnützes Wissen für Gamer. 555 verrückte Fakten über Videospiele“ glänzt mit, oh Wunder, sinnlosem nice-to-know-Wissen. Wer sich schon immer fragte, warum Super Mario einen Schnäuzer trägt oder ob die Geister in Pac-Man wirklich zufallsgesteuert sind, sollte sich das Buch unbedingt holen. Ganz wichtig: so viel unnützes Wissen wie geht in jede Konversation einbauen.  

 

5. Verpflegung – artgerecht und nach Bedarf

 

Wie jeder weiß, sind Gamer von Natur aus genügsame Menschen. Gibt man ihnen eine Konsole, Zugang zum Internet und Strom, setzt sie in eine dunkle Höhle, wird man für die nächsten Wochen und Monate seine Ruhe haben. Kleiner Reminder: Macht nicht denselben Fehler wie bei eurem Hamster – füttert sie! Wer nicht genau weiß, was Gamer so essen, der sollte sich jetzt mal unsere Top 10 Gamer Snacks reinziehen. Nichts gefunden? Na dann hilft nur noch eine Überraschung. Mit einem Lootpak überlebt der Gamer ganz sicher einige Tage, sonst bestellt doch einfach zwei ;).